Freiwillige Feuerwehr der  Goethestadt Bad Lauchstädt
Stadtfeuerwehr
Zur Entstehung Im Rahmen der Komunalreform des Landes Sachsen-Anhalt kam es am 01. Januar 2008 zur juristischen Neugründung der Goethe- stadt Bad Lauchstädt. Sie entstand aus den ehemaligen Städten Bad Lauchstädt und Schafstädt sowie den Gemeinden Delitz am Berge und Klobikau. Am 01. Januar 2010 kam dann noch die Gemeinde Milzau hinzu. Seitdem gehören zur Stadtfeuerwehr der Goethestadt Bad Lauchstädt 6 Ortsfeuer- wehren. Mit Stand 31.12.2012 hat die Goethestadt 9090 Einwohner. Das gesamte Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 85,36 Quadratkilometer.